Besucherzähler  

250194
Heute64
Gestern77
Woche64
Monat1380
Insgesamt250194
   


Aktuelles

Mit dem 4:0 Sieg am vergangenen Sonntag gegen die Sportfreunde aus Gmund war das letzte Spiel der Hinrunde gespielt und somit begann am heutigen Spieltag der Start in die Rückrunde. Gegen den heutigen Gegner aus Straßlach stand nicht nur ein echtes Derby an, sondern auch das Ergebnis aus dem Hinspiel ließ auf ein spannendes und intensives Spiel hoffen. In der ersten Begegnung brachten die Deininger Kicker nämlich das Kunststück zustande, eine 3:0 Führung aus der Hand zu geben und noch 3:4 zu verlieren.

Das sollte diesmal nicht passieren und so brauchte es keine zusätzliche Motivation um die Deininger Mannschaft auf die Partie einzustimmen.

 

...weiter gehts bei den Spielberichten...

Am heutigen Spieltag empfing der SC Deining den Tabellen Elften aus Gmund. Vor heimischem Publikum galt es die Niederlage in der Vorwoche gegen Olympic Geretsried wieder gut zu machen. Man konnte zwar mit dem Gegner vom schönen Tegernsee nicht wirklich etwas anfangen, da diese zum ersten Mal in der Gruppe 3 dabei waren, doch die Devise war klar: 3 Punkte sind Pflicht.
Mit einem breit aufgestellten Kader von 15 Mann ging man in nahezu Bestbesetzung in die Partie.
Der Trainer stellte die Mannschaft wie immer gut ein und forderte von Beginn an ein hartes Gegenpressing.

...weiter geht's bei den Spielberichten...

Der Sportclub aus Deining zu Gast bei Olympic Geretsried. Mit einem Punkt mehr auf dem Konto und fest entschlossen drei Punkte aus Geretsried mitzunehmen machten sich die Mannen um Chefcoach Adnan Ertural auf den Weg an die Jahnstraße.

Wie immer bei diesem Gegner sollten besonders zwei Faktoren über den Spielverlauf entscheiden. Zum einen hing viel davon ab, wie man mit dem ungewohnten Kunstrasen zu recht kommen würde, zum Anderen galt es sich nicht von der emotionalen Spielweise des Gegners beeinflussen zu lassen. Leider mussten die Deininger heute auf ihren Topstürmer Robert Sobotta verzichten, der Torjäger stand krankheitsbedingt nicht zur Verfügung.

 

...weiter gehts bei den Spielberichten...

Heimspieltag in Deining.
SC Deining I empfängt den wohl spielstärksten Gegner TSV Brunnthal II und die Reserve muss gegen Gelting ran.
Nach zuletzt guten Leistungen beider Deininger Mannschaften erhoffte man sich einen erfolgreichen Tag am Pater Paulus Weg. Doch erstens kommt es meist anders, und zweitens als man denkt.

mehr bei den Spielberichten.......
   
© SC DEINING