Besucherzähler  

83748
Heute16
Gestern28
Woche227
Monat889
Insgesamt83748
   


Aktuelles

SV Helfendorf II gegen SC Deining I  5:5 (4:3)

Der SV Helfendorf war am 12.08. der Gegner der Mannen vom Moosbach.
Doch nicht nur der Gegner musste heute besiegt werden, sondern auch
die sengende Hitze die das Spiel zu einem Tanz auf dem Vulkan werden ließ.
                      weiter gehts bei "Spielberichte".........

Gelungenes Fußballcamp in Deining

Ein überaus gelungenes Fußballcamp fand am 10. + 11.August am Deininger Sportplatz statt.
Mehr als 40 Kinder der E-,/F-, und G-Jugend hatten sich zu diesem "Event" angemeldet. An erster
Stelle stand an diesen beiden Tagen für die Kinder natürlich das "Fußballspielen". Aber die Jungs
durften auch Zelten, eine Nachtwanderung wurde gemacht, ein Kindergottesdienst wurde besucht
und alle Kinder hatten die Möglichkeit, das "DFB-Fußballabzeichen" zu machen. Ein ganz großer
und herzlicher Dank geht hier natürlich an alle fleißigen Helfer, Organisatoren, Spender und an alle,
die mitgeholfen haben, dass die Kinder zwei schöne und interessante Tage in Deining verbringen
durften.
Ein besonderer Dank geht hier nochmal ausdrücklich an Wolfi Bacher. Ohne sein Einsatz, Engagement
und Herzblut würden im Jugendbereich viele "Dinge" sicherlich nicht so erfolgreich laufen wie sie
es derzeit tun.
F2-Jugend: TEAM Egling/Deining  0 - 2 ( 0-0)  TSV Schäftlarn 

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Schäftlarn boten die jungen F2-Kicker
eine super tolle Mannschaftsleistung.
Gegen einen spielstarken Gegner zeigten sie
viel Einsatz, Willen und Engagement. Und so stand es zur Halbzeit verdient

0:0 Unentschieden - was wir vorallem unserem Keeper Zeno Geiger zu verdanken
hatten. Mit zahlreichen Paraden stand er ein ums andere mal im Mittelpunkt des
Geschehens. Doch leider war auch er bei einem, aus ca. 10 Meter direkt ins Kreuzeck
verwandelten Freistoß, machtlos. Doch die jungen Eglinger und Deininger Kicker gaben
nicht auf und hatten kurz vor Schluss ein Riesenchance zum Ausgleich. Tobi Bacher
spielte Torjäger Tobias Förg mit einem schönen Pass frei, doch dieser zielte zu genau
und schoss den Ball wenige Zentimeter am linken Pfosten am Tor vorbei. Wie man es
besser macht, zeigten die Schäftlarner direkt im Gegenzug. Wir brachten den Ball nicht
weit genug vom Tor weg und schon stand es 0:2. Trotzdem konnte man erhobenen
Hauptes den Platz verlassen und mit der gezeigten Leistung mehr als zufrieden sein.
F2-Jugend: TEAM Egling/Deining   11-0  (5-0)   TSV Pentenried
 
In EM Form zeigten sich heute die jungen Eglinger und Deininger Kicker. 
Hochkonzentriert
und voller Teamgeist ließ man von Anfang an den
Gästen keine Chance. 
Die
Tore erzielten Tobias Bacher (5), Tobi Förg (2), Julian Schmotz (2),
Lukas
Schmotz und Paul Höger. Überragend auch Keeper Zeno Geiger,
der mehrfach
mit Glanzparaden sein Können unter Beweis stellte.
   
© SC DEINING